Bei Tag und Nacht auf der Bettmeralp

Das diesjährige Klubweekend lockte 30 Buchser zwischen 7 Monaten und 70 Lenzen auf die Bettmeralp. Die Nacht-OL-SM und zwei nationale Wettkämpfe über die Mittel- und die Langdistanz waren der Anreiz die kürzere oder auch etwas längere Anreise anzutreten. Bens hatte für die meisten Buchser im Café Imhof – the place to be – Zimmer und […]

weiterlesen

Neue Unterwald-Karte gebührend eingeweiht

Am impOLs-OL vom 18. August konnte endlich die neue Unterwald-Karte bei einem Wettkampf eingeweiht und getestet werden. Rund 180 Läuferinnen und Läufer wollten die Gelegenheit nicht verpassen, um bei besten Wetterbedingungen den impOLs-OL zu absolvieren. Bahnleger Joël Morgenthaler nutzte das flache Gelände geschickt aus, so dass die Läuferinnen und Läufer stets den Blick auf Karte […]

weiterlesen

Auftakt zur Herbstsaison mit Grillhöck

Der Grillhöck, Ausgabe 2021, bildete den Auftakt zur zweiten Saisonhälfte. An einem der raren richtigen Sommerabende scharten sich 16 Buchser um die Glut von Feuermeister Willi. Dieser sorgte auch gleich für den kulinarischen Höhepunkt. Der Tomatengratin mit unterwegs gepflückten Eierschwämmen und Steinpilzen konnte von sämtlichen Würsten, Steaks und Maiskolben nicht übertroffen werden. In gemütlicher Runde […]

weiterlesen

WM-Bronze und WM-Diplom für Flo

Mit einer Bronze-Medaille, einem Diplom und einem siebten Rang kehrt Flo von der WM in Tschechien heim. Glanzlicht war der Gewinn der Bronze-Medaille in der Waldstaffel zusammen mit Martin Hubmann und Matthias Kyburz. Auch mit seinen Leistungen im Sprint und auf der Langdistanz war Flo sehr zufrieden. Im Sprint gewann er als bester Schweizer auf […]

weiterlesen

Schweizer Staffelmeisterschaft: 2-1-9-1-1-1

Zwei Buchser Teams gingen an der Schweizer Staffelmeisterschaft im freiburgischen Léchelles an den Start. Zum einen waren es die Elite-Jungs Flo, Seve und Pädi Krähenbühl, zum anderen waren es die Senioren Marc, Guido und Fritz. Während Buchsi Elite unter 32 Teams den ehrenvollen neunten Rang erzielte, konnten die Grandmasters unter vier gestarteten Teams den Sieg […]

weiterlesen

Die Spannung steigt

Die Spannung steigt, denn anfangs Juli ist es so weit. Die Orientierungsläuferinnen und Läufer starten zur WM in den böhmischen Städten und böhmischen Wäldern. Gleich zum Auftakt, am 3. Juli, wird Flo für die Schweiz im Einsatz stehen. Im tschechischen Terezin wird er im Sprint durch die Gassen fliegen. Am Morgen steht die Qualifikation auf […]

weiterlesen